Nicht ohne Erfolg durchgeschlagen

Die Baumwollpflücker - B. Traven

Der Held, Mr. Gale, sicherlich ziemlich viel B. Traven selbst, ist in Mexiko unterwegs, um sein Leben zu erhalten. Er nimmt Arbeit an, die er bekommen kann, akzeptiert Entlohnung, die kaum zum Leben reicht, und schlägt sich mit unwürdigen Arbeits- und Lebensbedingungen herum.

Deutlich und klar wird geschildert, wie Ausbeutung funktioniert und wie man sich wehren kann. Mr. Gale hält sich zwar oft zurück und beobachtet. Selten mischt er sich ein, aber er hat immer eine Meinung. Obwohl die Bedingungen entmutigend sind, legt er eine erstaunliche Tatkraft an den Tag, wenn es darum geht, etwas für ein etwas besseres Leben zu tun. Er beurteilt das Geschehen mit Humor und mit klarem Menschenverstand.

Ich habe den Roman gerne gelesen, bekam ich doch eine Sicht auf ein menschliches Dasein, wie es mir jetzt und hier nicht droht. Die Lektüre holt einen schon recht auf den Boden zurück. Trotzdem ist sie oft lustig und bereitet Vergnügen.